Schulleitbild

Schule ist Lebensraum und sollte deshalb von allen Gruppen gestaltet werden. Dazu gehören auch die Schüler_innen. Wie sie an der Entwicklung eines Leitbildes erfolgreich und für die Schule bereichernd einbezogen werden können, hat das Kinder- und Jugendbüro gezeigt.

Im Projekt „Abenteuer Schule“ hat das Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf an sechs Grundschulen im Bezirk eine Zukunftswerkstatt zur Entwicklung eines Leitbilds mit den Schüler_innen durchgeführt.

Gerne unterstützen wir in diesem Prozess alle Schulen im Bezirk.

Ein Leitbild für unsere Schule: Dabei geht es um eine Idee, die wir gemeinsam von einer guten Schule haben:

  • Was ist an unserer Schule gut?
  • Wie soll unsere Schule noch werden?

Bestandteile des Leitbildes:

  • Unser Zukunftstraum
  • Was müssen/wollen wir lernen?
  • Wie soll Unterricht sein, damit wir gut lernen können?
  • Wie gehen wir miteinander um?
  • Was gehört außer dem Unterricht zu unserer Schule?

Die Zukunftswerkstatt baut sich wie folgt auf:

  • Einführung in das Thema
  • Erkundung des Fremdbildes der Schule zu den Bereichen Unterricht, Miteinander, Schulgebäude, Schulhof
  • Erarbeiten von positiven und verbesserungswürdigen Aspekten der Schule
  • Verdichten der Ergebnisse der Wesenserkundung
  • Entwicklung und Präsentation der Visionen von Schule mit kreativen Elementen (Schulumfelderkundung, Befragung, Ideensprint)
  • Formulieren von Leitbildinhalten für die Schule

Wenn in Eurer/Ihrer Schule noch kein Leitbild existiert, könnt Ihr Euch bei uns melden, wir helfen Euch gerne dabei.

Zu allen durchgeführten Leitbildentwicklungen gibt es ausführliche Dokumentationen im Kinder- und Jugendbüro.