Jugendjury Steglitz-Zehlendorf 2017

 

Das sind die 8 Projektgruppen der 1. Jugendjury SZ 2017:

  • Toiletten-Verschönerung in der Schottenburg – 400€ gab es, damit die Toiletten in der Jugendfreizeiteinrichtung neu egstaltet werden können.
  • Musical AG im Gymnasium Steglitz – 800€ für die Umsetzung eines selbstgeplanten Stücks, der selbstständig von Schüler*innen geleiteten AG.
  • Rap-Aufnahmetechnik – 400€ hat die Gruppe aus dem Jugendkulturbunker Outreach erhalten, damit sie ihre eigenen Rap-Tracks aufnehmen kann.
  • BGZ Saisonabschluss (Basketball-Gemeinschaft-Zehlendorf) – 600€ bekam die U14 Basketballmannschaft, damit ein entspannter Saisonabschluss auf Floßbooten gefeiert werden kann.
  • T-Shirts für Triathlonhelfer*innen – 750€ erhielt die Gruppe für den Druck von einheitlichen T-Shirts für die Helfer*innen des Kronetriathlons.
  • WG-Wohnzimmer – 800€ erhielt eine Gruppe aus dem Alep e.V., um das Gemeinschaftszimmer für gemütliche Aktionen neu zu gestalten.
  • Gestaltung Jungstoilette- 400€ gab es für die Gestaltung der Jungstoiletten im Jugendkulturbunker Outreach.
  • Gesunde Ernährung im Bunker – Mit 410€ konnte die Projektgruppe Küchengeräte anschaffen, mit denen gesunde Gerichte gekocht werden.

Das sind die 6 Projektgruppen  der 2. Jugendjury SZ 2017:

  • Koch AG – Für die Erstellung eines eigenen Kochbuchs und nachhaltiges Kochen bekam die Gruppe 260€.
  • „Siegfried – Das Musical“ – Die Musical AG setzt gemeinsam mit Lehrenden, Ehemaligen, Eltern und anderen Schüler*innen das selbst geschriebene Stück mit 500€ um.
  • Fachschaftskleidung – 500€ konnten für den Druck von fachbereichsbezogener Kleidung für die Fachschaft Jura an der FU Berlin verwendet werden.
  • Parkour-Projekt – 500€ gab es für die Erweiterung der Parkouranlage nahe des S-Bhf Sundgauerstraße.
  • Musikvideodreh – Für den Dreh eines Musikvideos gab es 800€. Die Gruppe aus dem Jugendkulturbunker Outreach hat eigene Texte zum Thema „Zukunft“ geschrieben.
  • Durchgedrehtes Drama – Für das aktuelle Theaterprojekt erhielt die Gruppe aus Schüler*innen 800€, um das Bühnenbild zu bauen.

Das Projekt wird finanziell gefördert durch den JugendDemokratiefonds und das Jugendamt Steglitz-Zehlendorf.

 

 

Was ist die Jugendjury?

Ihr habt eine tolle Projektidee, motivierte Mitstreiter_innen und reichlich Tatendrang, doch das nötige Geld für Eure Idee, das habt Ihr nicht? Um solche Sorgen aus dem Weg zu räumen, veranstaltet das Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf eine Jugendjury. Wenn ihr also eine Idee habt oder ein Projekt umsetzen wollt, könnt ihr bis zu 800 € bei der Jugendjury beantragen. Als Jurymitglieder könnt Ihr dann mit den anderen darüber entscheiden, welches Projekt wie viel Geld bekommen soll.

Ihr könnt mitmachen, wenn

  • ihr nicht älter als 21 Jahre seid
  • eure Gruppe aus mehr als 3 Personen besteht
  • die Projektidee von euch stammt
  • eure Projektgruppe vor allem in Steglitz-Zehlendorf aktiv ist

 

 

Warum lohnt es sich mitzumachen?

„Ich hatte Spaß und konnte neue Kontakte knüpfen.“

„Ohne das Geld hätten wir unser Projekt nicht hingekriegt.“

„Neben finanzieller Förderung gab es auch Tipps zur Projektplanung, Teamarbeit und Stärkung unserer Motivation.“

„Es lohnt sich, weil man seinem Projekttraum etwas näher kommt.“

(Aussagen von Teilnehmer_innen der Jugendjury 2014)

Dieses Projekt wird gefördert vom JugendDemokratiefonds Berlin und dem Jugendamt Steglitz-Zehlendorf.

 

Antworten auf Fragen zur Jugendjury

(erstellt von Hanno, 16, Schülerpraktikant im KiJuB Nov/Dez 2012)


Seit wann gibt es die Jugendjurys und welche Projekte gab es schon?

Wie viel Geld gibt es denn pro Projekt?

Wie kann ich ein Jugendjury-Projekt gut planen und vorbereiten?

Muss ich ein Team haben?

Wer kann mir bei dem Antrag helfen?

Bis wann muss ich den Antrag abgeschickt haben?

Wer hilft mir danach mein Projekt umzusetzen?

Welche Anträge werden da angenommen und werden alle angenommen?

Wer bestimmt welche Anträge angenommen werden?

Wer sind die Jurymitglieder?

Wann ist die Kinder-und Jugendjury ?

Wer veranstaltet die Jury?

Wo findet die Jury satt?

Wer kommt da noch hin außer mir?